Terminsuche

Universität Hamburg - MIN-Fakultät

Die Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN) umfasst die Fachbereiche Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik und Physik.

Rund 8.500 Studierende, darunter 1.000 Promotionstudierende und 1.800 Lehramt-Studierende, werden von circa 200 Professorinnen und Professoren sowie von rund 370 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgebildet und betreut.

Die MIN-Fakultät hat sich in den letzten Jahren in den Bereichen Forschung und Lehre hervorragend aufgestellt.

Zwei Bundesexzellenzcluster und Drittmittelausgaben in Höhe von 47,5 Mio. Euro im Jahr 2012 reflektieren das Zusammenwachsen der Fakultät und ermöglichen eine Kombination aus Grundlagenforschung und interdisziplinärer Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen in Kooperation mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Um die Universität im naturwissenschaftlichen, internationalen Umfeld wettbewerbsfähig zu machen, wurden aus den Bundesexzellenzclustern Forschungszentren gegründet.

Mit voll ausgelasteten Bachelorstudiengängen leistet die MIN-Fakultät ihren Beitrag zur Beseitigung des MINT-Fachkräftemangels. Die Studiengänge der Fakultät werden kontinuierlichen Reformmaßnahmen unterzogen. Gemeinsam mit den Studierenden wurden bereits erhebliche, universitär richtungsweisende Verbesserungen erzielt: mehr Eigenverantwortung in der Studiengestaltung, die Aufhebung der Fristenregelung und mehr Flexibilität und Wahlfreiheit in den Fächerkombinationen.