Terminsuche

Termin

Start: 16.11.2017
Ende: 16.11.2017
19:30 Uhr
Alter: ab 10 Jahre bis 99 Jahre

HAW Hamburg

Begleitprogramm zur Einstein-Ausstellung: "Einstein und die schwarzen Löcher"

Zur Einstein-Ausstellung werden unterschiedlichste Veranstaltungen an der HAW Hamburg und im Planetarium Hamburg angeboten. Ein besonders aktueller Themenschwerpunkt sind die „Gravitationswellen“.

Die Veranstaltungen des Begleitprogramms sind kostenfrei, im Eintrittspreis für die Kindervorlesungen sind ein Imbiss und ein Getränk enthalten.

„Monster“. „Ungeheuer“. „Gefräßig“. „Gierig“. „Verfressen“. Die Attribute, mit denen Schwarze Löcher oftmals bezeichnet werden, sind eher negativ besetzt. Was sind Schwarze Löcher denn eigentlich? Wie kann man  schwarze Löcher beobachten und warum sollte man das tun? Finden wir Schwarze Löcher nur irgendwo in den Weiten des Weltalls oder auch auf der Erde? Und ... sind die gefährlich für die Menschheit? Eine Reise in die bunte Welt der Schwarzen Löcher zeigt die Vielfalt dieser Objekte, die auf viele Menschen eine große Faszination ausüben.

Einzelheiten

Referent/in:
Dr. Marc Hempel, DESY Hamburg
Ansprechpartner
Prof. Dr. rer.nat. Peter Möller
Adresse:
Linnéring 1, 22299 Hamburg, Deutschland
Telefon:
040/73597855
Kosten:
keine