Terminsuche

Termin

Start: 20.02.2018
Ende: 20.02.2018
17:00 - 19:00 Uhr
Alter: ab 20 Jahre bis 99 Jahre

Fortbildungsangebot: Mit Gesteinen im Geographieunterricht arbeiten (Termin 1)

Häufig bleibt das Thema „Gesteine“ bei einer Besprechung der abstrakten Schemazeichnung bzw. Modelldarstellung stecken. Viel spannender für die Schüler/innen ist es jedoch, mit Gesteinen unmittelbar zu arbeiten, diese auch in den Händen halten zu können –nicht nur im Gelände, sondern im normalen Unterrichtsalltag.

Die Fortbildungsveranstaltung vermittelt Wege und Möglichkeiten, im Geographieunterricht mit Gesteinen praktisch zu arbeiten, sie dabei systematisch über die Beschreibung zu erfassen, mit ‚Bordmitteln‘ zu analysieren und zu bestimmen. Die Teilnehmer/innen werden selbst – wie später ihre Schüler/innen – Gesteinsstrukturen erfassen, beschreiben, zeichnen, Gesteine fotografieren, Gesteine unterscheiden lernen, Gesteine mit der Lupe und unter dem Mikroskop betrachten und die Gesteine soweit wie möglich selbst bestimmen.

Die Fortbildung richtet sich an: Geographielehrer/innen Sek. I

Anmeldung per E-Mail an: anmeldung@sfz-hamburg.de

Einzelheiten

Referent/in:
Wolfgang Fraedrich, Lehrer am Gymnasium Heidberg und am Schülerforschungszentrum Hamburg
Adresse:
Grindelallee 117, 20146 Hamburg, Deutschland