Zum Hauptinhalt springen

Matching-Börse für Lehrkräfte und Lernorte

Am 1. September luden das MINTforum Hamburg und das Schülerforschungszentrum Hamburg (SFZ) zu einer Matching-Börse ins SFZ ein. Rund 20 Lehrkräfte aus Stadtteilschulen, Gymnasien und Grundschulen informierten sich bei ausgewählten Lernorten über Möglichkeiten der Kooperation für den MINT-Tag am 17. November, aber auch jenseits des Aktionstages. Das vorgestellte Spektrum reichte von Robotik, Informatik und Technik über Chemie, Mathematik und Bionik bis zum Thema Wasser.
Die zweistündige "Börse" erwies sich als ein voller Erfolg. Lehrkräfte nahmen bereichernde Impulse mit; Lernorte freuten sich über das große Interesse und über konkrete Verabredungen. Der überschaubare Kreis von Teilnehmenden begünstigte ausführliche und intensive Gespräche, und bei Getränken und Snacks ließen sich darüberhinaus noch Kontakte von Schule zu Schule knüpfen. Alle Lehrkräfte erhielten Teilnahmebescheinigungen durch das Landesinstitut (LI), das die Matching-Börse in seinem Angebotsportal annonciert hatte.