Neues von den Netzwerkpartnern

NEWS: 10.10.2019

Bachelor-Stipendien für junge Frauen

Nächste Bewerbungsphase für B-MINT-Stipendien startet am 13.12.2019

Bewerben können sich junge Frauen bis 25 Jahre, die sich für Naturwissenschaften und Technik begeistern, ein Bachelor-Studium in einem MINT-Fach an einer staatlichen Hamburger Hochschule begonnen und das zweite Fachsemester noch nicht abgeschlossen haben. Die Voraussetzungen für die Aufnahme bei B-MINT sind u.a. sehr gute schulische Leistungen insbesondere in den MINT-Fächern, ein Präsenzstudium in Vollzeit (kein Lehramt) und Engagement im ehrenamtlichen oder naturwissenschaftlichen Bereich.

Die Stipendiatinnen erhalten neben einem monatlichen Stipendium auch ein eigenes Budget für Weiterbildungen und können zudem von einem breit gefächertem ideellen Förderangebot profitieren. Die Claussen-Simon-Stiftung bietet Workshops, Seminare sowie verschiedene Veranstaltungen an, bei denen sich die Geförderten B-MINT-intern sowie mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten anderer Förderprogramme austauschen und vernetzen können.

Die Förderdauer des B-MINT-Stipendienprogramms umfasst zunächst vier und maximal sieben Semester und endet spätestens mit Abschluss des Bachelor-Studiums. Als Alumna können die Stipendiatinnen auch nach Ende der Förderung an ausgewählten Veranstaltungen der Claussen-Simon-Stiftung teilnehmen und aktiver Teil des Stipendiatennetzwerks bleiben.

Absolventinnen unseres Förderprogramms Begeistert für Wirtschaft & MINT können sich auch bewerben, wenn sie an deutschen Hochschulen außerhalb von Hamburg studieren. 
 
Ausführliche Informationen zu B-MINT und den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie unter www.claussen-simon-stiftung.de/bmint.