Sonstiges

NEWS: 29.10.2018

Summer Weeks in den USA

Kurzaustauschprogramm mit MINT-Schwerpunkt für Jugendliche.

Gemeinsam mit Jugendlichen aus aller Welt besuchen die Teilnehmenden zwei Wochen lang einige der renommiertesten Forschungsinstitute in den USA: Sie testen bei der NASA mit ehemaligen Piloten den Flugsimulator oder entdecken das Planetarium. Sie haben Gelegenheit, die wissenschaftliche Arbeit an Universitäten im Labor kennenzulernen und besichtigen u.a. National Geographic oder das amerikanische Nationalmuseum für Naturwissenschaften. In dieser Zeit leben sie in einer amerikanischen Gastfamilie in Washington, D.C. und nehmen außerdem an einem begleitenden Englisch-Kurs mit MINT-Schwerpunkt teil.

Organisiert wird der Kurzaustausch von der gemeinnützigen Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU), die sich seit 60 Jahren für interkulturelle Bildung einsetzt und mit den Programmen keine finanziellen Gewinne erzielt. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. Bewerbungsschluss für das MINT-Programm ist der 1. März 2019.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen unter: www.yfu.de/summer-weeks-usa