Skip to main content

AWO Hamburg Akademie für Bildung und Integration

Berufsvorbereitung und Ausbildung im Bereich IT und Metall.


Die AWO Hamburg Akademie für Bildung und Integration ist Träger der Jugendberufshilfe und bildet Fachinformatiker*innen und Fachkräfte für Metalltechnik aus. Um sich einen Einblick in diese Berufe zu verschaffen, kann man vorab an einer Berufsvorbereitung teilnehmen. Außerdem wird ein Projekt explizit für junge Frauen angeboten: "IT-Skills 2.0 für junge Frauen"

Aktuelle Studien zeigen, dass sich junge Frauen besonders für die Themen Selbstdokumentation in Form von Fotos/Videos im Internet und für Smartphones interessieren. Eine gut durchdachte Angebotskombination dieser Interessen bietet Potential, das Interesse junger Frauen an der IT zu steigern, ohne sie zu diskriminieren. Selbst wenn sich Frauen nicht für einen Beruf in der IT entscheiden, so haben sie nach Abschluss dieser Vorbereitung IT-Grundlagen erworben, wie sie in jedem Ausbildungsberuf von Nutzen sind.

Die AWO arbeitet in dieser Vorbereitung auf der einen Seite praktisch mit den Frauen, indem sie lernen einen PC als Arbeitsgerät aufzubauen und einzurichten. Auf der anderen Seite werden PCs, Laptops/Tablets und Smartphones eingesetzt, um mit ihnen Instagram-Accounts, Vlogs, YouTube-Channels über sich selbst oder sie interessierenden Themen zu erstellen.

AWO Hamburg Akademie für Bildung und Integration gGmbH

Auf dem Königslande 45
22041 Hamburg

http://awo-hh-akademie.de/


Ansprechperson

Frau Christine Winkelvos
christine.winkelvosawo-hamburg.de
040 558211715

Angebote


Termine

Zur Zeit liegen uns keine Termine vor.