Skip to main content

Initiative NAT

Für den Nachwuchs – Zukunftstechnologien, Digitalisierung und MINT-Projekte


Die Initiative Naturwissenschaft & Technik, kurz NAT, entwickelt seit 2007 Projekte und Konzepte, um junge Menschen für die MINT-Fächer zu gewinnen. Anfang 2009 sind die fünf in diesem Bereich ausbildenden Hamburger Hochschulen – Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Universität Hamburg, Technische Universität Hamburg, HafenCity Universität, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg – ein Bündnis eingegangen und verfolgen seitdem mit NAT eine gemeinsame, hochschulübergreifende Strategie zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses.

Neben den Hochschulen engagieren sich die Körber-Stiftung, die Behörde für Wirtschaft und Innovation, die Hamburger Technologie-Stiftung sowie das Großforschungszentrum DESY in der Trägerschaft der Initiative. NAT hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter einen Hochschulpreis vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, den Hamburger Bildungspreis und eine Förderung im Wissenschaftsjahr 2016*17.

Impressionen

Foto: Claudia Höhne
Foto: Claudia Höhne
Foto: Claudia Höhne
Initiative NAT gGmbH

Büro in der ECE
Saseler Damm 39a
22395 Hamburg

https://www.nat.hamburg/


Ansprechperson

Frau Sabine Fernau
fernaunat.hamburg
040 328919851

Angebote


Termine

Zur Zeit liegen uns keine Termine vor.