Skip to main content

MINT-Regionen

Die Körber-Stiftung setzt sich für Aufbau, Förderung und Weiterentwicklung von MINT-Regionen in Deutschland ein. Gemeinsam mit dem Stifterverband richtet sie den "Förderwettbewerb MINT-Regionen" aus.


Über das Konzept der MINT-Region

MINT-Regionen sind Netzwerke, die lokal passende, zentral koordinierte und nachhaltig wirksame Angebote entlang der Bildungskette in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) vor Ort schaffen.

Herausforderung und Idee

Ein innovationsstarkes Deutschland braucht gut ausgebildeten MINT-Nachwuchs. In den vergangenen Jahren sind deshalb zahlreiche Initiativen für die naturwissenschaftlich-technische Bildung entstanden.

Eine wesentliche Herausforderung besteht aktuell darin, die in den Regionen vorhandenen MINT-Angebote besser aufeinander abzustimmen. Das gelingt nur, wenn die Akteurinnen und Akteure vor Ort an einem Strang ziehen, gemeinsame Ziele formulieren und ihre Maßnahmen entsprechend koordinieren. Im besten Fall entsteht so eine konsistente MINT-Förderkette, die optimal auf die regionalen Bedarfe zugeschnitten ist.

Strategischer Ansatz

Regionale Netzwerke für die MINT-Bildung, kurz MINT-Regionen, sind ein wichtiger strategischer Ansatz, um die Qualität der naturwissenschaftlich-technischen Bildung nachhaltig zu verbessern. Diese Überzeugung vertritt die Arbeitsgruppe MINT-Regionen des Nationalen MINT Forums. Sie hat eine Empfehlung zur Förderung regionaler Netzwerke für die MINT-Bildung herausgegeben. Unter Federführung der Körber-Stiftung und unter Mitarbeit von acatech, Deutsche Telekom Stiftung, Deutscher Industrie- und Handelskammer, Gesamtmetal, Joachim Herz Stiftung, MINT Zukunft schaffen, Stifterverband und der Stiftung Haus der kleinen Forscher wurde im Jahr 2013 eine erste bundesweite Bestandsaufnahme vorgelegt, die kontinuierlich fortgeführt wird.  

Kriterien

MINT-Regionen sind regionale Netzwerke zur Stärkung der MINT-Bildung.
Sie unterscheiden sich durch die jeweiligen Rahmenbedingungen vor Ort, lokalen Gegebenheiten und verschiedenen Netzwerkstrukturen.
Dennoch zeichnen sie sich durch eine Reihe von Kriterien aus, die sie miteinander verbindet.

 

Körber-Stiftung

Kehrwieder 12
20457 Hamburg

kowitz-harmskoerber-stiftung.de
www.mint-regionen.de

Organisation

Logo: Körber-Stiftung

Angebote


Termine

Zur Zeit liegen uns keine Termine vor.