Skip to main content

Sophia.T

Seit 2011 setzt sich proTechnicale, ein Projekt der gemeinnützigen SOPHIA.T gGmbH, aktiv für die Förderung von jungen Frauen im MINT Bereich ein.


proTechnicale (www.protechnicale.de) ist ein Projekt der gemeinnützigen GmbH Sophia.T und setzt sich für mehr junge Frauen in MINT ein. An proTechnicale School nehmen bis zu 20 MINT-begeisterte Schülerinnen ab der Oberstufe teil. Das digitale, fünfmonatige Programm läuft schulbegleitend. Auf der Agenda stehen Studienorientierung, Persönlichkeitsentwicklung, Vernetzung mit Vorbildern und Mentoring. Außerdem lernen die Teilnehmerinnen erstes Fachwissen, zum Beispiel im Programmieren.
proTechnicale Classic ist ein technisches Gap Year zur Studienqualifizierung und - orientierung. Gemeinsam leben und lernen 14 junge Frauen mit Abitur aus dem In- und Ausland in Hamburg. Für elf Monate absolvieren sie MINT Fachseminare und Workshops, machen Praktika, stärken ihre Persönlichkeit und bauen sich ihr persönliches Netzwerk auf. Inhaltlich liegt der Fokus beider Projekte auf Erneuerbaren Energien, Luft- und Raumfahrt sowie Programmieren.

 

Sophia.T // proTechnicale

c/o ZAL TechCenter
Hein-Saß-Weg 22
21129 Hamburg

https://www.protechnicale.de/


Ansprechperson

Frau Friederike Fechner
friederike.fechnerprotechnicale.de
0176 74725673, 040 797 55 919

Angebote


Termine