Skip to main content

3D-Kino

In diesem Angebot werden die Grundlagen des dreidimensionalen Sehens und des 3D-Kinos vermittelt, indem die Schüler*innen ihr eigenes 3D-Foto erstellen.


Wie kommt der 3D-Effekt im Kino oder im Fernsehen zustande? Im Versuch zum 3D-Kino können die Schüler*innen mit modernstem Equipment selber 3D-Bilder erstellen und sich die Funktionsweise der 3D-Technologie erarbeiten.

Themen des Tages:

  • Räumliches Sehen
  • Licht als Welle und Polarisation
  • 3D-Effekt

Eckdaten:

  • Dauer: 5 Stunden (4 Stunden Versuchszeit, 1 Stunde Pause)
  • Plätze: 30
  • Verpflegung: Eigenes Essen und Trinken oder etwa 8,- Euro für die Kantine mitbringen.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Zielgruppe

Schulklassen

Altersklasse

von 13 bis 21 Jahren

Angebotsformat

außerschulischer Lernort

Bezirk

Altona


Light & Schools / Universität Hamburg

Luruper Chaussee 149
22761 Hamburg

https://www.min.uni-hamburg.de/min-schulportal/light-and-schools/informationen/angebote-mittelstufe.html

Ansprechperson

Herr Bastian Besner
040 8998-5284
lschoolsphysnet.uni-hamburg.de