Zum Hauptinhalt springen

Angebote der Loki Schmidt Stiftung

Mit mehr als 1000 Veranstaltungen pro Jahr bietet die Loki Schmidt Stiftung Kindern und Erwachsenen viele Möglichkeiten, um die Natur mit allen Sinnen zu erleben und zu entdecken.


Einer der Aufgabenschwerpunkte der Stiftung ist die Umweltbildung: Je mehr wir schon als Kind mit dem Lebendigen, mit Bäumen, Blättern, Moos, Erde und Matsch in Verbindung kommen, desto eher sind wir bereit, später auch für die Natur Verantwortung zu übernehmen. Dieser Zusammenhang lag Loki Schmidt bereits frühzeitig am Herzen. Besonders im dicht besiedelten Ballungsraum Hamburg bietet die Stiftung allen Altersgruppen vielfältige Möglichkeiten, die Natur zu erleben.

Bei Führungen und Entdeckertouren, als Junior-Ranger oder als DünenDetektiv, in Kinder- und Jugendgruppen: Ausgerüstet mit Kescher, Fernglas und Lupe wird beobachtet, erkundet, geforscht und gespielt. Es geht um lebendige Wissensvermittlung durch besondere Naturerlebnisse, die in Erinnerung bleiben.

In den beiden Hamburger Informationshäusern Fischbeker Heide und Boberger Niederung bieten die Mitarbeiter zahlreiche Veranstaltungen für Schulklassen, Kinder- und Erwachsenengruppen an. Jährlich erscheinende Veranstaltungskalender informieren über das breite Angebot. Der Lange Tag der StadtNatur ist ein besonderes Angebot der Stiftung, das vielen Hamburgern jedes Jahr einzigartige Naturentdeckungen und Lernerlebnisse in der Großstadt ermöglicht.

Hier finden sich das Leitbild unserer Bildungsarbeit sowie das pädagogische Konzept und das Konzept zum Schutz von Kindern und Jugendlichen.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Impressionen

Angebotsformate

Exkursion Präsenzangebot Erkundungsgänge


https://loki-schmidt-stiftung.de/mitmachen-und-erleben/