Skip to main content

Bau einer Wasserrakete

Im Experiment soll beobachtet werden, warum eine Rakete fliegen kann. Dafür können Schüler*innen ihre eigene Wasserrakete bauen und starten lassen.


Früh Begeisterung für Physik zu schaffen ist eines der selbstgesteckten Ziele von Light & Schools. Im Rahmen des Versuches wird die Funktionsweise einer Rakete erklärt und das Konzept der Energie und Energieerhaltung veranschaulicht. Am Ende des Tages soll den Schüler*innen die Funktionsweise einer Rakete ein Stück weit klarer sein.

Die Themen des Tages sind:

  • Energieformen und Energieerhaltung
  • Funktionsweise einer Rakete
  • Bau und Konzeptionierung einer Rakete
  • Vorstellung von Physik als Naturwissenschaft

Eckdaten:

  • Dauer: 5 Stunden (4 Stunden Versuchszeit, 1 Stunde Pause)
  • Plätze: 30
  • Verpflegung: Eigenes Essen und Trinken oder etwa 8,- Euro für die Kantine mitbringen.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Zielgruppe

Schulklassen

Altersklasse

von 7 bis 13 Jahren

Schwerpunkt

Physik

Angebotsformat

außerschulischer Lernort

Bezirk

Altona


Light & Schools / Universität Hamburg

Luruper Chaussee 149
22761 Hamburg

https://www.min.uni-hamburg.de/min-schulportal/light-and-schools/informationen/angebote-orientierungsstufe.html

Ansprechperson

Herr Dr. Jonas Siegl
040 8998-5294
lschoolsphysnet.uni-hamburg.de