Angebot

Dr. Heinrich Netheler Stiftung

"Bionik - Die Natur macht's vor!"

Die Dr. Heinrich Netheler Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Bionik zu einer größeren Bedeutung und mehr Öffentlichkeit zu verhelfen. Das Projekt „Bionik - Die Natur macht´s vor!“ setzt mit diesen Zielen bei den jüngsten Forschenden an, deren berufliche Entwicklung noch völlig offen ist. Der Bionik-Kurs ist damit eine Quelle der Inspiration, die Kinder in einer Phase großer Offenheit erreicht.

Einzelheiten

Angebote für Grundschule (Klasse 3-4) und Beobachtungsstufe

„Bionik - Die Natur macht´s vor!“ gibt Kindern der Klassenstufen 3 bis 6 einen Einblick in die wissenschaftlichen Hintergründe der Bionik. Über forschendes Lernen erfahren und erkennen die Kinder zunächst Zusammenhänge zwischen moderner Technik und biologischen Vorbildern. Die intensive, experimentierende Beschäftigung mit diesem Thema öffnet den Horizont, um die Denkweise der Bionik anzunehmen.

Angebot für Mittel- und Oberstufe

Speziell für die Einführung der Bionik an allgemeinbildenden Schulen wurde das Festo Bionics Lab entwickelt. Der Bionik-Koffer beinhaltet Experimente und Informationsmaterialien zu sechs bionischen Produkten. Mit Hilfe von einfachen Versuchen werden Zusammenhänge aus Naturwissenschaft und Technik begreifbar.

Die Dr. Heinrich Netheler Stiftung stellt ausgebildete Kursleiter/innen, sowie das Material zur Umsetzung des Experimentierkurses zur Verfügung. Der Kurs kann als Ganzes oder in einzelnen Einheiten an Schulen durchgeführt werden. 


Weitere Informationen

Ansprechpartner in
Dr. Christiane Wasle
Adresse:
Klosterallee 110, 20144 Hamburg, Deutschland
E-Mail-Adresse:
Kosten:
ab 50,- Euro pro Kurseinheit