Skip to main content

BundesUmwelt Wettbewerb

Umweltproblemen auf den Grund gehen und sie nachhaltig mit Kreativität und Engagement lösen, unter dem BUW-Motto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“.


Der BUW ist der einzige Projektwettbewerb der sechs ScienceOlympiaden. Seit der Gründung im Jahr 1990 nehmen am Wettbewerb jährlich immer mehr an Themen zu Umwelt und nachhaltiger Entwicklung interessierte und tatkräftige Jugendliche und junge Erwachsene teil. Mit ihren Projekten leisten sie ihren Beitrag dazu, Wissen in nachhaltiges Handeln umzusetzen.

Auch der BUW ist wie die anderen ScienceOlympiaden von der Kultusministerkonferenz (KMK) empfohlen und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Der BUW ist Mitglied in der AG bundesweiter Schülerwettbewerbe.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Zielgruppe

Einzelpersonen

Altersklasse

von 10 bis 20 Jahren

Angebotsformat

Wettbewerb


https://www.scienceolympiaden.de/buw