Skip to main content

Code Week Hamburg

Aktionswochen rund um das Tüfteln, Hacken und Programmieren


Die Code Week Hamburg lädt vom 10. bis 25. Oktober 2020 Kinder und Jugendliche dazu ein, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren zu entdecken. In spannenden Workshops und Mitmachveranstaltungen haben sie die Chance, hinter die Kulissen der digitalen Welt zu schauen und sich im kreativen Umgang mit Hard- und Software zu erproben.

Die Code Week Hamburg wird seit 2016 von der Körber-Stiftung ausgerichtet, seit 2017 in Kooperation mit den Bücherhallen Hamburg. Möglich gemacht wird das bunte, vielfältige Programm durch das Engagement vieler Initiativen, Schulen, Hochschulen, engagierter Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen. Jede und jeder ist eingeladen, während der Aktionswochen Workshops und Aktivitäten anzubieten und dem Programm hinzuzufügen.

Aufruf: Digital macht bunter!

Unter dem Motto „Digital macht bunter!“ ruft die Körber-Stiftung gemeinnützige Initiativen in Hamburg dazu auf, digitale Workshopkonzepte für Kinder und Jugendliche einzureichen. Die besten Ideen erhalten bis zu 2.500 Euro für die Ausarbeitung eines Angebots auf der Code Week 2020.

Bewerbungsschluss ist am 26. Juni 2020. Weitere Informationen auf der Website der Körber-Stiftung.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Anmeldung für die verschiedenen Programmpunkte über die Website der Code Week Hamburg.