Skip to main content

Die ElbForscher - Plastik in Gewässern

Umweltbildungsangebote zum Thema Plastik in Gewässern für die Mittelstufe.


Die Jugendlichen erwerben spielerisch und durch eigenes Handeln Hintergrundwissen und lernen dabei, ihr Konsumverhalten zu hinterfragen.

Module á 2 Schulstunden, buchbar einzeln, als Veranstaltungsreihe oder als Projekttag zu 6 Schulstunden.

Modul 1: Mikroplastik im Waschbecken und in der Nahrungskette (Mikroplastikfiltern und Naturkosmetik herstellen)
Modul 2: „Im Fischernetz“ - ein Planspiel zu Fischhändlern, Verpackungen und den Fischen in der Elbe
Modul 3: „Every little piece of plastic manufactured in the past 50 years that made it into the ocean is still out there somewhere” - Plastik in der (Lebens-)Welt (spielerische Aktionen zu Plastik und Siebdruck)

Plastik in Gewässern auf einen Blick:

Thema: Plastikmüll in Gewässern, Verpackungsmüll, Einweg und Mehrweg, Konsumverhalten, Mikroplastik, Herstellung eigener Kosmetik
Jahreszeit: ganzjährig
Dauer: 1,5 - 5 Stunden, je nach gewünschtem Themen-Umfang
Ort: Schule
Altersgruppe: Klassen 7-9

Kosten

Preis: 3-5 € pro Kind (Mindestbetrag 60-100 €) für KESS 1+2 – Schulen können die Kosten um die Hälfte ermäßigt werden

Anmeldung

Anfragen gern per E-Mail oder Telefon. Nur eine Schulklasse pro Angebot.

Impressionen

Die ElbForscher - Plastik in Gewässern
Die ElbForscher - Plastik in Gewässern
Die ElbForscher - Plastik in Gewässern
Zielgruppe

Schulklassen

Altersklasse

von 12 bis 16 Jahren


Bildungsbereiche

Biologie, Chemie, PhysikNachhaltigkeit, Natur- und KlimaschutzNatur, Umwelt, Energie, Technik

Angebotsformate

AktionstagFerienangebotWorkshopProjektwoche


NABU Hamburg

Klaus-Groth-Straße 21
20535 Hamburg

https://hamburg.nabu.de/wir-ueber-uns/umweltbildung/angebote/23187.html