Skip to main content

Energiedetektive-Ausbildung

Die speziellen Ausbildungsinhalte für werdende Energiedetektive zu Klimaschutz, Energie sparen und Detektivarbeit vermittelt das Gut Karlshöhe ab sofort auch Online oder zu einzelnen Modulen vor Ort in der Schule - ganz nach Wunsch.


Ab dem neuen Schuljahr 2020/21 bietet das Gut Karlshöhe die Energiedetektive-Ausbildung auch in digitaler Form an.

Als Energiedetektive werden Schüler*innen aktiv für den Klimaschutz an ihrer Schule tätig. Mit vielfältigen Austausch- und Mitmach-Methoden sowie Bewegungsspielen („Energizern“) werden die Schüler*innen per Videokonferenz-Tool BigBlueButton für das Thema Klimaschutz sensibilisiert und auf ihre Aufgaben als Energiedetektive vorbereitet. Die speziellen Ausbildungsinhalte für werdende Energiedetektive werden digital vermittelt um „vor Ort“ in der Schule richtig umgesetzt zu werden. Wir bieten auch Live-Schaltungen in den regulären Unterricht oder beliebig viele Module vor Ort an - perfekt angepasst an die jeweilige schulische Situation.

Aus jeder Klasse werden mindestens zwei Kinder zu Energiedetektiven ausgebildet, im digitalen Format ist auch eine andere Zusammensetzung mit max. 15 Kindern möglich. Mindestens eine Lehrkraft an der Schule ist als Ansprechpartner*in für die Energiedetektive ausgewählt und übernimmt die Aufgabe der internen Koordination.

Schüler*innen, die erfolgreich an der Ausbildung teilgenommen haben, sind mit Materialien zum Durchführen ihrer Aufgaben sowie zum Wissenstransfer innerhalb ihrer Schulgemeinschaft ausgestattet und erhalten eine Urkunde mit der Darstellung der erworbenen Kompetenzen.

Technische Voraussetzung für die Teilnahme: Internetzugang mit Lautsprecher und Kamera

Das Projekt „Pädagogische Angebote für Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Einführung von Energie“ wird aus Klimaschutzmitteln der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

Erlernbare Kompetenzen

Die Schüler*innen beteiligen sich an konkreten schulischen Maßnahmen zum Energie sparen und bilden Klimakompetenzen aus. Sie erkennen die Möglichkeiten, die sie selbst an ihrer Schule haben, um Energie, Wasser und Abfall einsparen zu können. Sie nutzen Messgeräte und Protokolle für ihre Beobachtungen. So sorgen sie beispielweise in jeder Klasse für ein richtiges Lüftungsverhalten und achten auf einen sorgsamen Umgang mit Strom (z.B. Licht aus). Sie geben ihr Wissen als Multiplikator*innen an andere Kinder weiter.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Das Online-Coaching für Energiedetektive findet an 6 Terminen zu je einer Doppelstunde innerhalb eines Halbjahres statt, die von der HKS angeleitet und/oder unterstützt werden. Andere Zeitrahmen sind nach Absprache über die Website möglich.

Zielgruppe

Schulklassen

Altersklasse

von 8 bis 12 Jahren

Angebotsformate

AktionstagFortbildungOnline-AngebotPräsenzangebot


Gut Karlshöhe - das Hamburger Umweltzentrum

Karlshöhe 60d
22175 Hamburg

https://gut-karlshoehe.de/veranstaltungstermine-detailseite/?fobi24_kursid=1023891&fobi24_trainingdateid=165828