Angebot

Kleine Forscher Hamburg

Fortbildungen

Das Netzwerk „Kleine Forscher Hamburg“ stellt allen pädagogischen Fach- und Lehrkräften in Kitas und Grundschulen in Hamburg das Fortbildungsangebot der bundesweiten Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ zur Verfügung.

EINZELHEITEN

Das „Haus der kleinen Forscher“ möchte Kinder für Naturwissenschaften, Mathematik und Technik begeistern. Pädagogische Fach- und Lehrkräfte sollen die Kinder kompetent bei ihrer natürlichen Neugier und dem Entdecken ihrer Umwelt begleiten. Dazu bietet das Netzwerk Fortbildungen zu verschiedenen naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Themen in Hamburg an, um das natürliche Interesse der Kinder an alltäglichen Phänomenen nachhaltig zu fördern.

Jede Fortbildung besteht aus einem naturwissenschaftlichen Thema und einem pädagogischen Begleitthema. Dabei liegt der Fokus auf der praktischen Umsetzung, die Teilnehmenden werden selbst aktiv, versetzen sich in die Rolle der Kinder und reflektieren ihre eigene Haltung. Die Fortbildungen bieten zudem Raum, um Erfahrungen mit dem Forschen in den Einrichtungen auszutauschen.

Das pädagogische Konzept vom „Haus der kleinen Forscher“ vermitteln die ersten beiden Workshops „Forschen mit Wasser“ und „Forschen mit Luft“. Beides sind Elemente, die schon im Alltag der Kinder eine große Rolle spielen, leichten Zugang bieten und mit Alltagsmaterialien entdeckt werden können. Anschließend bietet die Stiftung verschiedene Vertiefungsworkshops, z.B. „Mathematik in Raum und Form entdecken“, „Forschen mit Sprudelgasen“ oder „Forschen zu Licht, Farben, Sehen“. 

Die pädagogischen Fach- und Lehrkräfte werden dabei durch hochwertige Karten und Broschüren unterstützt, die Anregungen bieten und naturwissenschaftliches Hintergrundwissen vermitteln. Kitas, Horte und Grundschule, deren Pädagoginnen und Pädagogen regelmäßig an Fortbildungen der Stiftung teilnehmen und das Forschen zu einem festen Bestandteil ihres Alltags machen, können sich als „Haus der kleinen Forscher“ zertifizieren lassen und somit ihr Engagement und Qualität in der frühen MINT-Bildung nach außen tragen. 


Weitere Informationen

Ansprechpartner in
Judith Trechsler
Adresse:
Wendenstraße 35, 20097 Hamburg, Deutschland
Telefon:
0151/11474210
Kosten:
25,- Euro pro Person und Workshop