Zum Hauptinhalt springen

GeoSystemErde

GeoSystemErde (GSE) ist das Zukunftsprojekt der Katholischen Schulen im Erzbistum Hamburg. Es vereint 21 Schulen mit fast 10.000 Schülerinnen und Schülern. Als schul- und fächerübergreifendes Bildungsprojekt wurde es vielfach preisgekrönt und ist deutschlandweit einzigartig.


Die GSE-Gemeinschaft: Offen für alle

Das Erzbistum Hamburg vereint im Bereich Schule und Hochschule 21 Schulen mit rund 10.000 Schülerinnen und Schülern aus 84 Nationen. Ein Querschnitt aus den Ländern der Welt.

Die ideale Basis für ein soziales, integratives Umweltprojekt wie GSE. Zukunftsorientiert und miteinander. Lösungsorientiert und verbindend. Denn die Erde geht uns alle an. Deshalb denkt die Abteilung Schule & Hochschule über die Grenzen des Erzbistums hinaus und wird das Projekt im Rahmen des Möglichen auch für andere öffnen. Für staatliche Schulen genauso wie für die anderen Schulen in privater Trägerschaft. Als Bildungsinstitut für junge Menschen. Als Fortbildungsstätte für Lehrerinnen und Lehrer. Als Informationszentrum für Eltern, für die Gemeinden, für jeden.

Die GSE-Pädagogik: Bewusstsein schaffen, Verantwortung tragen

GSE verdeutlicht die komplexen Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Natur und Kultur, zwischen internationaler Politik und globalem Handel. Es dokumentiert die vernetzte Welt. Wie steht was mit wem im Wirkungszusammenhang? Es geht um einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung – eine ökologische Ethik.

GSE schafft ein Bewusstsein für die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Umwelt, auf künftige Generationen, auf das Leben in anderen Weltregionen. So erfüllen Schülerinnen und Schüler die Enzyklika des Papstes mit Leben.

Das Motto:

„Die Welt begreifen durch globales, nachhaltiges, vernetztes Denken, Lernen und Handeln“.

GSE heißt: Nachhaltigkeit lernen und umsetzen und für eine gerechtere Welt eintreten. Der Dreischritt „sehen – urteilen – handeln“ bildet den Kern der Pädagogik.

Die GSE-Vorteile: Ein Gewinn für alle

… für Schülerinnen & Schüler

  • Abwechslungsreicherer Unterricht zum Mitmachen und Anfassen

  • Vielfältige Einblicke in neue Themenbereiche

  • Neue Einflüsse von außen durch Projekte und Exkursionen – so macht Schule mehr Spaß

  • Bessere Vorbereitung auf das Berufsleben durch Praxisnähe

… für Lehrerinnen & Lehrer

  • Abwechslungsreicherer Unterricht mit motivierteren Schülerinnen und Schülern
  • Individuelles Lernen und höheres Lernniveau
  • Weniger Vorbereitungszeit
  • Austausch mit Kollegen und anderen Schulen

… für Schulen im Erzbistum Hamburg

  • Fächer- und schulformübergreifende Ausrichtung über Klassengrenzen hinweg

  • Ideal für alle Altersgruppen aller Schulformen – von der Kita bis zum Gymnasium

  • Stärkung des Zusammenhalts der Schulen – Austausch von Projekten, Vernetzung der Schulen

  • Vernetzung mit Wirtschaft, Wissenschaft und Politik

… für Partner, Unternehmen und Förderer

  • Positionierung als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen
  • Imagegewinn durch Engagement im Bildungssektor
  • Vernetzung mit Wissenschaft und Lehre
  • Größere Nähe zu Nachwuchskräften

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Zielgruppe

Eltern


GeoSystemErde

Kath. Bonifatiusschule Wilhelmsburg
Bonifatiusstraße 2
21107 Hamburg

https://www.geosystem-erde.de/