Skip to main content

Informatik-Biber (Online-Schülerwettbewerb)

Informatik-Schülerwettbewerb für Schulklassen.


Der Informatik-Biber ist Deutschlands größter Online-Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. Er fördert das digitale Denken. Die Aufgaben erfordern keinerlei Informatik-Vorkenntnisse. Jugendliche ab Klasse 7 bearbeiten 15 Aufgaben in 40 Minuten. In den Klassen 5 und 6 werden 12 Aufgaben in 35 Minuten bearbeitet. Grundschüler lösen 9 Aufgaben in 30 Minuten. Der Informatik-Biber findet jährlich im November statt.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Schüler*innen können sich nicht eigenständig zum Wettbewerb anmelden, sondern ausschließlich über einen Ansprechpartner der Schule bzw. Einrichtungen (wie zum Beispiel Offene Ganztagsschule).

Für jede Institution, die beim Informatik-Biber mitmachen möchte, muss (mindestens) ein Koordinator/eine Koordinatorin bestimmt werden. Diese/Dieser meldet sich dann ab September des jeweiligen Jahres auf der Wettbewerbsseite an. Sobald der Koordinator/die Koordinatorin registriert ist, können die Schüler*innen angemeldet werden.

Die Schritte zur Teilnahme:

1. Lehrer registrieren sich zunächst im AMS als Koordinator.

2. Teilnehmende Schüler*innen admin.informatik-biber.de online anmelden. Diese erhalten für die Teilnahme ihre eigenen Zugangsdaten, mit denen sie sich im Wettbewerbssystem einloggen.

3. Das Wettbewerbssystem ausprobieren (Schnupper-Biber/Probewettbewerb). Der Schnupper-Biber findet alljährlich ab etwa Mitte September statt bis kurz vor dem Wettbewerb. Achtung: Während des Wettbewerbs steht der Probewettbewerb nicht zur Verfügung!

Weitere Informationen finden sich auf der Biber-Website.