Skip to main content
IW JUNIORBehörde für Schule und Berufsbildung Behörde für Wirtschaft und Innovation

JUNIOR Schülerfirmenprogramme: expert, advanced, basic

Bei den JUNIOR Programmen werden Schüler*innen zu echten Unternehmer*innen und erlernen und erproben im Team Grundprinzipien unternehmerischen Handelns.


Seit 1994 unterstützt JUNIOR Jugendliche mit praxisnahen und ganzheitlichen Lernprojekten.

Mit den JUNIOR Programmen sollen Schüler*innen frühzeitig und nachhaltig in ihrer Berufsorientierung unterstützt, zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung beigetragen, ihre Lebenswegplanung gefördert und dazu motiviert werden, sich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen.

Die Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gemeinnützige GmbH bietet dazu bewährte (Schülerfirmen-)Konzepte, schülergerechte Materialien, eine umfangreiche Beratung, Betreuung und Versicherung der Schülerfirmen, organisiert nationale und internationale Veranstaltungen und vermittelt Kontakte zu Unternehmen und Schulen in ganz Europa. Das Institut handelt nicht profitorientiert und arbeitet transparent, glaubwürdig, verlässlich und wertschätzend.

Wie schafft man es, Jugendlichen das komplexe Thema Wirtschaft realitätsnah zugänglich zu machen? Ganz einfach, man lässt sie ein eigenes Unternehmen gründen. Bei den bundesweiten JUNIOR Schülerfirmenprogrammen werden Schüler*innen zu Unternehmer*innen, erlernen und erproben im Team Grundprinzipien unternehmerischen Handelns und erfahren, wie sich ihre Entscheidungen auswirken. So werden wichtige Kompetenzen gestärkt, die die Jugendlichen fit für die Zukunft machen.

Geschäftsideen gibt es viele: Schmuck aus recycelten Materialien? Ein Einkaufsservice für Senior*innen? Handyhüllen aus LKW-Planen? Oder doch Möbel aus Europaletten? Die Schüler*innen lernen in ihrem individuellen Unternehmen, wie Wirtschaft funktioniert! Damit das gut gelingt, werden sie intensiv unterstützt und begleitet, per Telefon-Hotline, durch Workshops, über ein interaktives Onlineportal und durch viele Materialien. Man kann erleben, mit wie viel Begeisterung und Engagement die Schüler*innen eigene Ideen kreieren und vorantreiben und wie sie ihr Wissen und ihre Fähigkeiten entwickeln.

Kosten

Teilnahme und Materialien sind kostenlos.

Anmeldung

Anmeldung über die angegebene Kontaktperson.