Skip to main content

Klimaschutz-Projekttag

Kurzweilig und mit vielfältigen Mitmach-Methoden werden die Schüler*innen digital zu den Themen Klimaschutz, Energiesparen und Abfall sensibilisiert.


Ab dem neuen Schuljahr 2020/21 bietet das Gut Karlshöhe Klimaschutz-Projekttage auch in digitaler Form an und richtet sich damit direkt an Schüler*innen der Klassen 4-6.

Mit vielfältigen Austausch- und Mitmach-Methoden sowie Bewegungsspielen („Energizer“) werden die Schüler*innen per Videokonferenz-Tool BigBlueButton für die Themen Ressourcen sparen und Klimaschutz sensibilisiert. In kompakten Einheiten werden schwerpunktmäßig die Themen Wetter & Klima, Klimawandel & Klimaschutz, Energie & Energie sparen sowie Abfall behandelt.

Technische Voraussetzung für die Teilnahme: Internetzugang mit Lautsprecher und Kamera

Das Projekt „Pädagogische Angebote für Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Einführung von Energie“ wird aus Klimaschutzmitteln der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

Erlernbare Kompetenzen

Die Schüler*innen setzen sich mit den Themen Ressourcen und Klimaschutz auseinander und verstehen, was unser Energieverbrauch mit dem Klima zu tun hat. Sie recherchieren und entdecken dabei, wie man im Schulalltag Ressourcen einsparen kann.  

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Termine nach Absprache über die Website. Die geplante Zeitdauer beträgt 1,5 Stunden. Es können ein einzelner Projekttag oder mehrere Module gewählt werden.

Zielgruppe

Schulklassen

Altersklasse

von 10 bis 13 Jahren

Angebotsformate

Programm-/ProjekttageProjektAktionstag


Gut Karlshöhe - das Hamburger Umweltzentrum

Karlshöhe 60d
22175 Hamburg

https://gut-karlshoehe.de/veranstaltungstermine-detailseite/?fobi24_kursid=1023919&fobi24_trainingdateid=165829