Skip to main content

micro:bit-Kurs für Schulklassen

In Zusammenarbeit mit der TUHH bietet die Zentralbibliothek ein Robotik-Kurs für Schulklassen an, in dem der Einplatinen-Roboter micro:bit mit Scratch programmiert wird.


In Zusammenarbeit mit der TUHH bietet die Zentralbibliothek ein Robotik-Kurs für Schulklassen an. In dieser Veranstaltung wird spielend Programmieren gelernt. Dabei werden micro:bit-Roboter programmiert und ausprobiert.

Der micro:bit ist ein Einplatinen-Mikrocontroller. Er besteht aus einem 5x5 LED-Gitter, zwei Knöpfen und Sensoren. Der micro:bit kann beliebig mit weiteren Sensoren oder einem kleinen Auto (Bit:Bot) erweitert werden. Der micro:bit kann in Scratch und Python programmiert werden. In diesen Kurs wird wegen der zeitlichen Begrenzung nur Scratch verwendet.

Der Kurs ist geeignet für die 5. bis 10. Klasse. Er findet pro Klasse einmal statt und dauert 3 Stunden.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Anmeldung per Mail an kundenservicebuecherhallen.de.

Zielgruppe

Schulklassen

Altersklasse

von 10 bis 16 Jahren

Schwerpunkt

Informatik

Angebotsformat

Workshop


Bücherhallen Hamburg - Zentralbibliothek

Hühnerposten 1
20097 Hamburg

https://www.buecherhallen.de/zentralbibliothek-termin/