Skip to main content

Online-Konferenz „Digitalisierung und ökonomische Bildung“

Ein Angebot zum Thema Digitalisierung und ökonomische Bildung für Lehrende, Studierende, Referenden und Sonstige.


Über die Digitalisierung von Lehr-Lern-Prozessen wird viel und auch durchaus kontrovers diskutiert – gerade jetzt in Zeiten von pandemiebedingtem Distanzunterricht. Während die einen von einer neuen Art des Lernens und von ungeahnten Chancen sprechen, halten die anderen die Bedeutung von digitalen Medien im Unterricht für überschätzt.

Auf der Digitaltagung werden Potenziale und Grenzen der Digitalisierung für die ökonomische Bildung vorgestellt: Wie kann digitales ökonomisches Lernen gestaltet werden, was darf man sich als Lehrkraft davon erhoffen und wie verändert die Digitalisierung die Inhalte des Wirtschaftsunterrichts?

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Anbieters.