Skip to main content

Umwelt- und Klimaschutz im Tierpark Hagenbeck


Neben dem Klimawandel werden Aspekte des Umweltschutzes wie die Biodiversität oder die Plastikmüllproblematik in den Weltmeeren thematisiert und Lösungsansätze diskutiert.
Die Inhalte sind abgestimmt auf die Tierarten des Tierparks und bieten viele Möglichkeiten, diese Wildtiere zu beobachten und zu erleben. So wird am Beispiel des Mandrills der Zusammenhang zwischen Regenwaldabholzung und unserem "westlichen" Konsum thematisiert oder Eisbären weisen auf den Klimawandel und Möglichkeiten, diesen abzumildern, hin.
Die Teilnehmenden erhalten Unterrichtsmaterialien und Anregungen für den eigenen Unterricht. Schriftliche Unterrichtsvorschläge und Kopiervorlagen sind erhältlich.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Zielgruppe

Lehrkräfte

Angebotsformate

ExkursionPräsenzangebotUnterrichtsmaterialien


LI-Zooschule bei Hagenbeck

Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg

https://tis.li-hamburg.de/web/guest/catalog/detail?tspi=57286_