Abschluss und Preisverleihung

Preisverleihung mit Schulsenator Ties Rabe
Foto: © Claudia Höhne/MINTforum Hamburg

Am Nachmittag des MINT-Tags wurden im Schülerforschungszentrum Hamburg die fünf Gewinnerteams des Wettbewerbs ausgezeichnet. Schulsenator Ties Rabe, Schirmherr des 4. Hamburger MINT-Tags, überreichte den Gewinner*innen Urkunden sowie eine Prämie für ihre Klassenkasse.

Das Schülerforschungszentrum Hamburg ist ein Ort für Jugendliche, die Lust auf MINT haben, eine bestimmte naturwissenschaftliche oder technische Fragestellung verfolgen und sich darüber mit anderen austauschen möchten. Da ist es nur konsequent, dass die Jugendlichen vor Ort den MINT-Tag nutzten, um ihre aktuellen Forschungsprojekte der interessierten Öffentlichkeit und insbesondere dem Schulsenator vorzustellen. Wer selbst Hand anlegen wollte, konnte auch an einer Probierstationen die Wettbewerbsaufgabe nachbauen und aus Fäden, Stäbchen, Gummibändern und SFZ-Buchstaben - frisch aus dem 3D-Drucker - ein Mobile mit möglichst vielen Ebenen konstruieren: "MINT bewegt"!