Wettbewerb unter dem Motto "MINT bewegt"

MINT-Tag-Wettbewerb 2014
MINT-Tag-Wettbewerb 2014
MINT-Tag-Wettbewerb 2016
Fotos: © Claudia Höhne/MINTforum Hamburg

Auch 2018 fand als verbindendes Element des MINT-Tags ein Wettbewerb statt, an dem Hamburger Klassen aller Schulformen teilnehmen können. Schüler*innen von der Vorschule bis zur Jahrgangsstufe 13 sowie aus klassenübergreifenden Kursen, Profilen, AGs und Internationalen Vorbereitungsklassen konnten angemeldet werden. Eine Neuerung stellte in diesem Jahr die Möglichkeit für Kitas dar, Material für Kita-Gruppen zu bestellen, um außerhalb des Wettbewerbs zum Thema "MINT bewegt" zu experimentieren.

Der Startschuss für den Wettbewerb fiel am Morgen des 29. Novembers mit Schulbeginn: Die angemeldeten Klassen erhielten eine Aufgabe, die sie in Gruppenarbeit lösen. In diesem Jahr drehte sich beim Wettbewerb alles um das diesjährige Motto "MINT bewegt", was sich in einer künstlerisch-kreativen MINT-Wettbewerbsaufgabe widerspiegelte: Jedes Team sollte ein Mobile konstruieren, das sie mit Gegenständen behängen, die sie mit der Vielfalt von MINT verbinden.

Die Arbeitszeit betrug maximal 90 Minuten. Die benötigten Materialien wurden größtenteils vom MINTforum Hamburg zur Verfügung gestellt. Daneben wurden auch die Teilnehmer*innen aufgefordert, eigene Materialien einzubringen. Nach Ablauf der vorgegebenen Zeit wurden in den Klassen die Gewinnerteams ermittelt und die Ergebnisse bis spätestens 10:30 Uhr auf unsere Seite hochgeladen. Die Wettbewerbsjury wählte anschließend die Siegerinnen und Sieger aus, die bis 13:00 Uhr telefonisch von uns benachrichtigt wurden. Für betreuende Lehrkräfte ist keine Vorbildung nötig.

Am Nachmittag des 29. November fand im Schülerforschungszentrum Hamburg die Preisverleihung statt, bei der alle Siegerinnen und Sieger von Ties Rabe mit einer Urkunde ausgezeichnet werden und zudem eine Prämie für ihre Klassenkasse erhalten.

Wie können Sie mitmachen?

Die Anmeldung zum Wettbewerb (Vorschulen und Schulen) sowie die Bestellung von Material (Kitas) lief über ein Online-Anmeldeformular. Die Anmeldefrist für die Registrierung zum Wettbewerb war am 28. September. Sollten Sie diese Frist verpasst haben, können Sie in diesem Jahr leider nicht dabei sein.

Wie läuft der Wettbewerb am MINT-Tag ab und was muss ich tun?

Nach dem Anmeldeschluss für den Wettbewerb erhalten Sie von uns ab Kalenderwoche 45 Post mit allen Informationen rund um den Ablauf und die Koordination des Wettbewerbs sowie zu den erforderlichen Vorbereitungen für Ihre Schüler*innen. Außerdem bekommen Sie Urkunden, mit denen Sie an Ihrer Schule die klassen- und schulinternen Sieger*innen küren können. Kitas dürfen die Wettbewerbsaufgabe nach ihrem eigenen Tempo lösen.

Wir sind gespannt auf Ihre Ergebnisse!

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich an die Wettbewerbskoordinatorin wenden:

Karin Liau
E-Mail: liau[@]mintforum.de
Tel.: 040/64855519