Skip to main content

Plastikpiraten 2020

In einer Projektgruppe dem Plastikmüll auf den Grund gehen.


Das Schülerforschungszentrum beteiligt sich auch in diesem Schuljahr wieder an der Citizen-Science-Aktion „Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!.

Gesucht werden Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren, die Lust haben, in kleinen Projektgruppen Daten zu Kunststoffvorkommen an und in Hamburger Fließgewässern zu erheben. 
Mit wissenschaftlichen Methoden wird gefiltert, gewogen, gezählt und das Ergebnis auf einer digitalen Europakarte dokumentiert. Dabei will das Schülerforschugszentrum unter anderem folgende Fragen untersuchen: Wie viel und welcher Plastikmüll lässt sich dort finden? Wo sammelt sich besonders viel Müll? Und welche Rolle spielen Fließgeschwindigkeit und Wassertiefe dabei? Hier findest du weitere Informationen zum Projekt „Plastikpiraten“.

Die Veranstaltung findet montags ab dem 14. September 2020 statt,
zu einem Teil virtuell und zum anderen Teil auf Exkursionen. 

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Schülerforschungszentrum Hamburg.

Zeiten
  • 14.09.202015:30 bis 17:00
  • 21.09.202015:30 bis 17:00
  • 28.09.202015:30 bis 17:00
  • 05.10.202015:30 bis 17:00
  • 12.10.202015:30 bis 17:00
  • 19.10.202015:30 bis 17:00
Zielgruppe

Einzelpersonen

Altersklasse

von 13 bis 16 Jahren

Angebotsformate

ExkursionProjektregelmäßiges Angebot


Schülerforschungszentrum Hamburg

Grindelallee 117
20146 Hamburg

https://sfz-hamburg.de/mitmachen/detail/10-plastikpiraten-2020.html