Skip to main content

Zimmerwetter: Klassenzimmer auch im Winter richtig lüften

Online-Fortbildung für Lehrkräfte


Häufiges Lüften gilt als eine wichtige Maßnahme zur Vorbeugung von Corona-Infektionen. Solange es draußen warm ist, ist Lüften nicht besonders schwierig. Doch wie sieht es im Winter aus? Wie kann ein Klassenraum auch im Winter so gelüftet werden, dass die Luft ausgetauscht wird, der Raum aber nicht ungemütlich kalt wird und unnötig viel Heizenergie verloren geht?

Referentin: Dipl.-Ing. Brigitte Harste (Bausachverständige)

Das Zimmerwetter-Projekt des Regionalverbands Umweltberatung Nord führt seit zehn Jahren Unterrichtseinheiten zum bedarfsgerechten Lüften und Heizen mit 5. und 6. Schulklassen durch.

Jetzt bietet das Zimmerwetter-Team eine Online-Fortbildung für Lehrkräfte an, in der Erfahrungen aus vielen Schulen weitergegeben werden. Was erschwert das Lüften von Klassenräumen? Wie sieht gutes Lüften aus? Welche Hilfen können genutzt werden? Gibt es Tipps, die sich bewährt haben?

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Impressionen

Foto: Maleen Krebs
Zeiten
  • 21.10.202017:00 bis 18:00
Altersklasse

ab 18 Jahren

Angebotsformate

Online-AngebotFortbildung


Regionalverband Umweltberatung Nord

Herzmoortwiete 2
22417 Hamburg

https://zimmerwetter.de/

Ansprechperson

Frau Meike Ried
040 404005
infoumweltberatung-nord.de