Skip to main content

PLAY20 – Creative Gaming Festival

PLAY ist das weltweit erste und einzige Festival, das die Bereiche Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele vereint.


Das PLAY – CREATIVE GAMING FESTIVAL lädt vom 4.-8. November 2020 ein, online und in Hamburg die Kultur digitaler Spiele zu feiern. In Workshops, Ausstellungen, Shows, Gesprächsrunden und Talks stehen das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt. Ihr habt die Wahl: Stream, virtuelle Welten oder vor Ort – alle Wege führen zu PLAY20.

Unter dem Motto EXPLORING BORDERS begeben sich Teilnehmer*innen in diesem Jahr auf Entdeckung, Vermessung und Überschreitung von Grenzen digitaler Spiele. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Die Online- und Präsenz-Workshops, Online-Fortbildungen,die Ausstellung im designxport Hamburg sowie ein paar wenige Publikumsplätze PLAY Studio im FUNDUS THEATER erfordern eine Anmeldung vorab.

Weitere Teile der Veranstaltung sind frei zugänglich.

Zeiten
  • 04.11.202000:00
  • 08.11.202000:00
Altersklasse

ab 11 Jahren

Schwerpunkt

Informatik

Angebotsformate

FestivalOnline-AngebotAktionswocheWorkshop


http://playfestival.de/