Skip to main content

PLAY20 – Creative Gaming Festival

PLAY ist das weltweit erste und einzige Festival, das die Bereiche Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele vereint.


Das PLAY – Creative Gaming Festival lädt vom 4. bis 8. November 2020 dazu ein, unter dem Motto „Exploring Borders“ die Grenzen digitaler Spiele zu entdecken, zu vermessen und zu überschreiten. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Es geht auf die Suche nach unsichtbaren Trennlinien, Hindernissen und Begrenzungen, die allen in Games begegnen, und um die Frage: Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!

In diesem Jahr findet das PLAY - Creative Gaming Festival in einer komplett neuen Form statt. Wie eh und je werden auch bei PLAY20 das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt stehen.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Zeiten
  • 04.11.202000:00
  • 08.11.202000:00
Altersklasse

ab 11 Jahren

Schwerpunkt

Informatik

Angebotsformate

FestivalOnline-Angebot


http://playfestival.de/