Skip to main content

Karel the Robot - WPS

Hier können Schüler*innen das Programmieren lernen.


Voraussetzung: Es braucht einen Windows-Laptop mit WLAN und Administrator-Rechten. Und bitte an eine Maske denken.
 
Teilnehmer*innen lernen, dass Programmieren kein Hexenwerk ist, sondern (auch) eine amüsante Begegnung mit der eigenen Unzulänglichkeit ein Problem so zu beschreiben, dass selbst eine Maschine es „versteht“. Das kleine1x1 der Programmierung: Nacheinander, Fallunterscheidung, Wiederholung u. v. m., was in dieser Sekunde sowieso keiner versteht und deswegen auch nicht weiter beschrieben werden braucht.
(Spoiler Alert: Funktionale Dekomposition, Rekursion, Boolesche Algebra, Debugging, Aufrufstapel, binäre Arithmetik, Maschinensprache)
 
Werr schon einen Blick auf Karel und auf Fred, die Lehrer werfen wollen, können hier: https://lecture2go.uni-hamburg.de/l2go/-/get/v/18368 nachschauen, ab Minute:Sekunde 38:35.
Im Workshop wird es natürlich viel interaktiver als in dieser Vorlesung zugehen.
 
Die Workplace Solutions GmbH (www.wps.de) wurde im November 1999 als Spin Off des Fachbereichs Informatik der Universität Hamburg gegründet.
Jungen und ganz jungen und junggebliebenen Menschen Programmierung nahezubringen, ist in unseren Genen.

Kosten

15,- € pro Person, 10,- € für YOTA-Clubmitglieder.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Anbieters.

Zeiten
  • 16.10.202110:00 bis 15:00
Zielgruppe

Einzelpersonen

Altersklasse

von 11 bis 16 Jahren

Schwerpunkt

Informatik

Angebotsformate

WorkshopPräsenzangebotaußerschulischer Lernort


WPS - Workplace Solutions GmbH

Hans-Henny-Jahnn-Weg 29
22085 Hamburg

https://www.yota-hamburg.de/tickets/programmierung/karel-the-robot-wps-spd-127.html#wad-anker