Skip to main content

Online-Seminar im November „Vom Experiment zur MINT-Projektidee – in die Schwerelosigkeit mit dem DLR_School_Lab“


Neues ausprobieren und Ideen entwickeln: Einfach von zu Hause aus!

Zusammen mit dem DLR_School_Lab gibt Jugend Forscht den Teilnehmenden einen Einblick, wie Sie Angebot von Schülerlaboren – auch online – als Schnittstelle von Schule und Wissenschaft für Ihren MINT-Unterricht nutzen können.

Sie lernen exemplarisch zwei Experimente zum Thema Schwerelosigkeit und Spektroskopie kennen, die Schüler*innen – alleine und unterstützt von Erwachsenen – einfach zuhause durchführen können. Anschließend gehen sie als Team in Kleingruppen auf Ideenfindung: Welche MINT-Projekte für ihren Unterricht oder vielleicht auch Jugend forscht Projektideen lassen sich aus den Anregungen oder Inhalten der Experimente entwickeln?


Veranstalter sind Science on Stage Deutschland e. V. und die Stiftung Jugend forscht e. V.

Referent ist Tobias Schüttler, Leiter des DLR_School_Labs Oberpfaffenhofen. Seine Forschungsinteressen sind das Lernen von Naturwissenschaften in Schülerlaboren und im Raumfahrtkontext, Satellitennavigation und Begabtenförderung.

Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein Computer mit Internetverbindung, Lautsprecher und idealerweise ein Headset oder Kopfhörer mit integriertem Mikrofon.

Adresse: online über ClickMeeting

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Anbieters.

Hinweise zur Anmeldung
Für die Durchführung der Experimente zuhause sendet Jugend Forscht den Teilnehmenden rechtzeitig vor dem Termin kostenlos Materialien zu. Es wird gegeben, mithilfe der Anleitung die Experimente mit wenigen Handgriffen vor dem Termin vorzubereiten.

Anmeldefrist: 22. Oktober 2021