Skip to main content

MINT geht digital – Entdecken und Forschen mit digitalen Medien

Die Fortbildungen der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ richten sich an alle pädagogischen Fach- und Lehrkräfte, die mit Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren arbeiten.


In dieser Fortbildung dreht sich alles rund um das Entdecken und Forschen mit digitalen Medien in Kita und Grundschule. Können sich Pflanzen bewegen? Welche Tiere leben im Waldboden? Und was ist eigentlich ein Pixel?

Die Teilnehmenden erweitern ihre Methodenvielfalt für das Entdecken und Forschen als Lernbegleitung und erfahren, wie sie die Kinder dabei unterstützen können, mit digitalen Medien ihren Fragen nachzugehen und ihre Ideen umzusetzen. Sie erhalten Impulse, wie sich digitale Medien sinnvoll im pädagogischen Alltag von Kita und Grundschule einsetzen lassen und erfahren, wie digitale Medien die frühe MINT-Bildung bereichern. Gemeinsam überlegen sie, auf was sie als Lernbegleitung achten sollten und tauschen ihre Erfahrungen aus. Sie nehmen
viele inspirierende Anregungen für die pädagogische Arbeit mit.

Kosten

Die Kosten für die jeweilige Fortbildung sind auf der Webseite des Anbieters zu finden.

Anmeldung

Alle Themen und Termine finden sich auf der Homepage der „Kleine Forscher Hamburg“. Dort steht das Fortbildungsprogramm auch zum Download zur Verfügung.

Zur Anmeldung bitte das Anmeldeformular (auf der vorletzten Seite im Fortbildungsprogramm) ausfüllen und per E-Mail oder Fax zuschicken. Ein Link zur Online-Anmeldung ist bei der jeweiligen Fortbildung angegeben.

Zeiten
  • 10.06.202214:30 bis 17:30
Altersklasse

ab 18 Jahren


Bildungsbereiche

Nachhaltigkeit, Natur- und KlimaschutzNatur, Umwelt, Energie, TechnikBiologie, Chemie, Physik

Angebotsformat

Fortbildung


https://www.kleine-forscher-hamburg.de