Zum Hauptinhalt springen

Bau dein eigenes Messgerät

Ein eigenes Messgerät bauen!


  • Zu laut? Zu hell?
  • In richtigem Abstand oder zu schnell?
  • Zu trocken, zu feucht oder gerade richtig?
  • Was bedeutet eigentlich wissenschaftliches Messen und wie kann man sich ein Messgerät für eine Größe, die man beobachten möchte, selbst bauen?

Teilnehmende lernen

  • physikalisch, worauf das Grundprinzip des Messens mit Sensoren beruht (meist einer Widerstandsänderung),
  • mit dem Mikrocomputer Arduino-Sensoren anzusteuern und auszulesen,
  • eigene Sensoren zu bauen (inklusive Löten) oder
  • komplexere Sensoren zu programmieren und zu nutzen.

Ausblick: Darstellung deiner Messergebnisse, z. B. als Webseite, und Einsetzen deiner Sensoren in einem Projekt zur Steuerung von Vorgängen.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt auf der Website des Anbieters.

Zeiten
  • 01.09.2022 16:00 bis 18:00
  • 08.09.2022 16:00 bis 18:00
  • 15.09.2022 16:00 bis 18:00
  • 29.09.2022 16:00 bis 18:00
Zielgruppe

Einzelpersonen

Altersklasse

von 14 bis 17 Jahren

Angebotsformate

WorkshopPräsenzangebotProgrammierenExperimentieren im Labor


Schülerforschungszentrum Hamburg

Grindelallee 117
20146 Hamburg

https://www.sfz-hamburg.de/angebote/bau-dein-eigenes-messgeraet/