Zum Hauptinhalt springen

LEIFI-Talk: "Einsatzmöglichkeiten von Wärmebildkameras im naturwissenschaftlichen Unterricht"

Einmal im Monat, immer an einem Donnerstag um 17 Uhr, findet die Online-Fortbildungsreihe statt.


Die Messung von Temperaturen ist essenzieller Bestandteil vieler Experimente im naturwissenschaftlichen Unterricht. Der Einsatz von Wärmebildkameras (WBKs) ermöglicht es, mit einem geringen technischen Aufwand die Temperaturtopografie von Objekten zu visualisieren. WBKs für Smartphones oder Tablets sind kostengünstig und in verschiedensten Szenarien im naturwissenschaftlichen Unterricht einsetzbar: Von der Temperaturbestimmung, über die Untersuchung von Prozessen, bei denen Wärme freigesetzt wird, bis hin zur Auseinandersetzung mit den Eigenschaften der Wärmestrahlung selbst.

Im Rahmen der Veranstaltung werden verschiedene Einsatzmöglichkeiten von WBKs im Chemie- und Physikunterricht vorgestellt und Hinweise für einen Einsatz gegeben. Anschließend werden die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, mit den Vortragenden eigene Erfahrungen und Ideen zu diskutieren.

Weitere Informationen

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt auf der Website von LEIFIphysik.