Zum Hauptinhalt springen

Tür auf! Mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung

Nachhaltigkeit ist mehr als „Bio“. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein Bildungskonzept, das Kinder darin stärken will, unsere komplexe Welt einschließlich ihrer begrenzten Ressourcen zu erforschen, zu verstehen, aktiv zu gestalten und dabei auch an andere Menschen, denen weniger zur Verfügung steht, und an kommende Generationen zu denken.


Nachhaltigkeit ist mehr als „Bio“. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein Bildungskonzept, das Kinder darin stärken will, unsere komplexe Welt einschließlich ihrer begrenzten Ressourcen zu erforschen, zu verstehen, aktiv zu gestalten und dabei auch an andere Menschen, denen weniger zur Verfügung steht, und an kommende Generationen zu denken. Doch worin besteht der Unterschied zwischen BNE und Nachhaltigkeit? Und welche Themen, Methoden und Ziele gehören zum Bildungskonzept BNE?

In dieser Einstiegsfortbildung beschäftigen sich die Teilnehmenden mit Nachhaltigkeitsfragen, die im Alltag der Kinder auftauchen. Dort erleben die Teilnehmenden, dass forschendes Lernen eine Methode ist, die sich auch für die BNE-Praxis eignet, und lernen die Methode „Philosophieren mit Kindern“ kennen. Mit dem erarbeiteten spezifischen Nachhaltigkeitsthema und vielen Ideen für die praktische Umsetzung von BNE in Kita oder Grundschule können die Teilnehmenden dann bis zur zweiten Fortbildung „Macht mit! Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis“ zahlreiche Erfahrungen sammeln.

 

Das sollte mitgebracht werden:

Das wird bei der Veranstaltung vermittelt:

  • Fundierte Informationen über das Konzept BNE
  • Grundlegende Kenntnisse bezüglich des Themas Nachhaltigkeit
  • Ideen für Anknüpfungspunkte im Alltag von Kita und Grundschule

Fragestellungen in der Fortbildung:

  • Worin besteht der Unterschied zwischen Nachhaltigkeit und BNE?
  • Was gibt es im Alltag der Kinder zu entdecken und erforschen, das auch mit Aspekten der Nachhaltigkeit zu tun hat?
  • Welche Methoden und Themen eignen sich, um BNE im pädagogischen Alltag umzusetzen?
  • Wie lässt sich das Entdecken und Forschen mit BNE verknüpfen?

Inhalte der Fortbildung:

  • Praxisideen: Entdecken und Forschen mit und ohne BNE-Aspekte
  • Fragen der Nachhaltigkeit im Alltag entdecken
  • Hintergrundwissen über das Thema Nachhaltigkeit und das Bildungskonzept BNE
  • Einstieg in die Methode „Philosophieren mit Kindern“
  • BNE-Praxisideen für die eigene pädagogische Arbeit

Kosten

Das Angebot kostet 50€.

Anmeldung

Eine Anmeldung erfolgt über die Website des Angebotstellers.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Zeiten
  • 01.03.2024 09:00 bis 16:30
Altersklasse

von 18 bis 99 Jahren

Angebotsformat

Fortbildung

Bezirk

Altona


Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Notkestraße 85
22607 Hamburg

https://www.kleine-forscher-hamburg.de

Ansprechperson

Frau Judith Trechsler
040 8998-2713
anmeldungkleine-forscher-hamburg.de