Termin

Start: 14.10.2019
Ende: 18.10.2019
9:00 - 16:00
Alter: ab 16 Jahre bis 19 Jahre

Herbstcamp Mathematik an der TUHH

Modellieren mit Differentialgleichungen

Was haben Bakterienvermehrung, Bungee-Jumping, Fotos retuschieren, Weihnachtsgans und autonomes Fahren miteinander zu tun? Auf den ersten Blick scheinbar nichts, aber tatsächlich sind diese Themen (und viele mehr) über die Verwendung sogenannter Differentialgleichungen miteinander verbunden.

Diese Gleichungen sind Grundlage für die Erstellung von Computersimulationen, mit denen die Phänomene erklärt werden können und die die Möglichkeit von Voraussagen und Optimierung dieser und vieler weiterer Anwendungen der Mathematik bieten.

Wer wissen möchte, wie dies funktioniert, und wer erste Simulationen selber durchführen möchte, kommt zum Herbst-Camp an die Technische Universität Hamburg in Harburg. Mit der professionellen Mathematik-Entwicklungsumgebung MATLAB lösen die Teilnehmenden die zugehörigen Differentialgleichungen und stellen ihre Lösungen graphisch dar.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Camp ist der erfolgreiche Abschluss der gymnasialen zehnten Klasse und – natürlich – keine schlechte Note in Mathematik, dazu Interesse und Freude an Denken, Lernen, und Programmieren.

Teilnehmer des Technomathe-Camps erhalten Einblicke in die Angewandte Mathematik, in Institute der TUHH und Unternehmen in Hamburg, die viel Mathematik benutzen. Zum Mitnehmen stiftet die Firma Mathworks überdies eine unbefristete Lizenz der kommerziellen Entwicklungs- und Simulationssoftware MATLAB von MATrix LABoratory.

Einzelheiten

Adresse:
Technische Universität Hamburg Am Schwarzenberg-Campus 1 21073 Hamburg
Kosten:
50,00 Euro (für Klubmitglieder 40,00 Euro)