Skip to main content
26. November MINT-Tag

CO2 – Das Unsichtbare sichtbar machen

Zum Hamburger MINT-Tag startet eine neue Reihe „Grenzenlos Experimentieren“:

Forschen zu Kohlenstoffdioxid als (inter-)aktives Videomeeting


CO2 – Jede*r hat davon gehört, aber niemand hat es gesehen! Das Treibhausgas ist normalerweise unsichtbar. Und doch kann es in spannenden Experimenten sichtbar gemacht werden. Wie das geht? Mit ganz alltäglichen Dingen, die man im Supermarkt oder sogar zu Hause finden kann.

Die Dozent*innen von „Grenzenlos Experimentieren“ präsentieren spannende MINT-Phänomene, Experimente oder Apparaturen, die mit einfachsten Mitteln zu Hause nachvollzogen und erforscht werden.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Es stehen 25 Plätze zur Verfügung. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig. Die Teilnehmer*innen erhalten nach Anmeldeschluss alle wichtigen Informationen zur Teilnahme per E-Mail.

Zeiten
  • 26.11.202017:00 bis 18:00
Zielgruppe

Einzelpersonen

Altersklasse

von 9 bis 15 Jahren

Schwerpunkte

Biologie Chemie

Angebotsformate

außerschulischer LernortExperimentierkursLaborOnline-AngebotWorkshop


online

https://sfz-hamburg.de/mitmachen/detail/92-grenzenlos-experimentieren-co2-das-unsichtbare-sichtbar-machen.html

Ansprechperson

Frau Lisa Kaiser
040 41343330
infosfz-hamburg.de