Zum Hauptinhalt springen

GIRLS Hacker School @home

Hacker School goes #female. Girls, jetzt seid ihr dran! Mit der GIRLS Hacker School wurde ein Projekt ins Leben gerufen, das sich gezielt nur an Mädchen und Frauen richtet.


Gemeinsam mit verschiedenen Frauennetzwerken hat die Hacker School schon zahlreiche GIRLS Hacker Schools @home durchgeführt. In vielen Kursen können hier Mädchen und Frauen im Alter von 11 bis 99 Jahren erste Schritte im Programmieren machen. Die Kursthemen reichen von Spiele-Programmierung über Künstliche Intelligenz bis hin zu Webprogrammierung mit HTML/CSS und machine learning.

Informatik- und Technik-Skills sind so wichtig, wie nie zuvor und sollten in jedem Alter gefördert werden – auch und gerade bei Frauen. Es ist ein wichtiger Schritt in Richtung Gleichberechtigung, denn um für sich selbst entscheiden zu können, ob coden etwas für mich ist oder nicht, muss ich es doch einmal ausprobiert haben können.

Kosten

Für die Teilnahme an den Kursen fallen Kosten an. Dabei gibt es verschiedene Tarife: Standard Ticket, Supporter Ticket für Unterstützer und ein frei wählbarer Ticketpreis für finanziell schlechter gestellte Menschen.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Kurse erfolgt auf der Website der Hacker School.

Altersklasse

von 11 bis 99 Jahren

Schwerpunkt

Informatik

Angebotsformate

außerschulischer LernortOnline-AngebotWorkshop


https://hacker-school.de/girls-hacker-school/