Skip to main content

Kollegialer Austausch

Für seine Netzwerkpartner*innen bietet das MINTforum Hamburg künftig ein neues Format an: Der Kollegiale Austausch greift aktuelle Themen aus dem Netzwerk auf und gibt ihnen jenseits der größeren Netzwerktreffen einen Raum für Fragen und Diskussion.

In diesem Rahmen veranstaltete das MINTforum Hamburg am 24. Februar 2021 einen Runden Tisch zum MINT-Aktionsplan. Die Initiative des BMBF zielt darauf, regionale Cluster zu fördern, die Jugendliche für MINT begeistern. Bereits in der ersten Ausschreibungsrunde 2019/2020 gab es im MINTforum zwei entsprechende Runde Tische, die interessierten Netzwerkpartner*innen Austausch anboten.
Am 24. Februar 2021 trafen online 25 Personen aus Vereinen, Stiftungen, Hochschulen und Behörden zusammen. Erfahrungsberichte aus der ersten Ausschreibungsrunde, aktuelle Antragspläne, Themen und Clusterperspektiven wurden ausgetauscht. Die Veranstaltung war von großem gegenseitigen Interesse und von Offenheit geprägt. Gemeinsamer Wunsch ist es, dass im zweiten Durchgang des bundesweiten Aktionsplans auch Projekte aus Hamburg ausgewählt und über mehrere Jahre gefördert werden.