Zum Hauptinhalt springen

Experimentierkurse im Schülerlabor (Präsenz)

Biowissenschaftliche Experimente für Schülergruppen und besonders interessierte Jugendliche der Jahrgänge 9 bis 13 als buchbare Präsenzkurse.


Die Präsenzkurse im Schülerlabor ergänzen den Biologie-Unterricht der Jahrgänge 9 bis 13 durch sein lehrplankonformes Angebot.Die Schwerpunktthemen sind Molekular- und Zytogenetik, Zell- und Mikrobiologie, Phylogenetik sowie Gen- und Biotechnik.

In den ein- bzw. zweitägigen Laborkursen arbeiten die Jugendlichen selbstständig im molekularbiologischen Labor. Mit kleinen Gruppen (max. 14 Personen) können im LoLa auch gentechnische Experimente der Sicherheitsstufe S1 durchgeführt werden. Ein Kursbesuch im LoLa vertieft nicht nur das in der Schule erworbene Wissen, sondern verknüpft dies mit Seminaren und Diskussionen zu aktuellen biowissenschaftlichen Themen - je nach Kursthema z. B. Pränatal-Diagnostik, PID, prädiktive Diagnostik, Grüne Gentechnik oder Antibiotikaresistenzen. Es kann aus über 20 verschiedenen Kursen ausgewählt werden.

Im Januar bis März 2022 können wegen der Corona-Infektionslage keine Präsenzkurse durchgeführt werden.  Ab Mitte April 2022 geht das LoLa wieder in den Präsenzbetrieb. Die digitalen Angebote bleiben dann weiter im Angebot.

Kosten

Die Kursgebühren betragen 5,00 Euro bis 8,00 Euro, je nach Kursthema.

Anmeldung

Informationen und Buchungen über baerbel.kunzeuni-luebeck.de

Altersklasse

ab 14 Jahren

Schwerpunkt

Biologie

Angebotsformate

PräsenzangebotSchülerlabor


Lübecker offenes Labor (LoLa)

Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

https://www.lola.uni-luebeck.de/kursangebot/kursverzeichnis.html