Skip to main content

Streuobstwiese Gut Karlshöhe – Langer Tag der StadtNatur

Spaziergang durch ein Paradies.


Seit über 100 Jahren existiert die Streuobstwiese in Karlshöhe. Auf dem Gelände des ehemaligen Staatsgut stehen rund 200 Obstbäume – ganz alte und nachgepflanzte neue nebeneinander. Geerntet werden Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen.

Besonders charakteristisch sind die alten Bäume durch ihr oft skurriles Aussehen. Durch die Artenvielfalt hat sich ein einzigartiger Lebensraum entwickelt. Auf einen Spaziergang entlang des neuen Lehrpfads werden Obstsorten, Pflegemaßnahmen und Artenvielfalt vorgestellt.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt auf der Webste des jeweiligen Angebotes.

Zeiten
  • 13.06.202114:00 bis 15:00
Zielgruppe

Einzelpersonen

Angebotsformate

ErkundungsgängePräsenzangebot

Bezirk

Wandsbek


Gut Karlshöhe - das Hamburger Umweltzentrum

Karlshöhe 60d
22175 Hamburg

https://gut-karlshoehe.de/veranstaltungstermine/