Skip to main content

Anker am Schlüsselbund - selbst gestaltet und produziert

Veranstaltungsreihe zum Thema "Zukunft der Arbeit" mit Ringvorlesungen und Workshops


Werkzeug für Papa, Plätzchenform für Mama, Pizza für Freunde oder einfach nur die neuesten Actionfiguren für die Teilnehmenden selbst - in Zukunft können sie im Handumdrehen viele Dinge mit einem günstigen 3D-Drucker selbst zu Hause oder in der Schule herstellen. Doch wie genau geht das? Was benötigen sie dafür? Welche Materialien kannst sie drucken? Und wie ging das früher?

Das alles lernen die Teilnehmenden in diesem spannenden Workshop, wo sie gemeinsam die Grundlagen des 3D-Druck erlernen.
Sie lernen, wie sie ein eigenes Design erstellen können und wo sie schon vorhandene Designs finden.

Gemeinsam drucken sie ihren selbst gestalteten Schlüsselanhänger in Ankerform mit dem eigenen Namen vor Ort aus und verwenden die gedruckte Plastikform im Anschluss, um einen Anker in Metall zu gießen.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Zeiten
  • 26.02.202210:00 bis 14:00
Altersklasse

von 12 bis 99 Jahren

Angebotsformate

WorkshopVortrag


Museum der Arbeit

Torhaus am
Wiesendamm 3
22305 Hamburg

https://www.yota-hamburg.de/tickets/zukunft-der-arbeit-ssc-27-1.html