Skip to main content

Lehrkräftefortbildung: Energiewende für Norddeutschland – NEW 4.0-Ausstellung auf Gut Karlshöhe (2G-Veranstaltung)

Auf Gut Karlshöhe werden regelmäßig Lehrkräftefortbildungen angeboten.


Ist es möglich Hamburg und Schleswig-Holstein mit seinen insgesamt 4,8 Millionen Einwohnern zu 100% mit regenerativen Strom zu versorgen? Die Innovationsbilanz „NEW 4.0 – Norddeutsche Energiewende“ sagt ja und möchte dies auch Hamburger Schülerinnen und Schülern zeigen.

Dazu hat die NEW 4.0-Roadshow ihr vorläufiges Ziel auf Gut Karlshöhe gefunden. Das Hauptexponat der Ausstellung ist ein 3,6 x 1,8 Meter großes Modell von Schleswig-Holstein und Hamburg, das über einen Projektfilm verfügt und durch vier schwenkbare Augmented-Reality-Bildschirme erkundet werden kann.

Das Gut Karlshöhe entwickelt zu diesem Exponat ein Bildungsprogramm zur Energiewende für die Jahrgänge 8 bis 13. Auf dieser Fortbildung lernen die Teilnehmenden das Exponat und das Bildungsprogramm kennen und erhalten umfassendes Hintergrundwissen zur Energiewende, um das Thema im Unterricht umzusetzen und einen Besuch auf Gut Karlshöhe sinnvoll zu integrieren.

Kosten

Lehrkräftefortbildungen sind meistens kostenfrei. Etwaige Kosten können dem jeweiligen Angebot entnommen werden.

Anmeldung

Anmeldungen bitte über den in der Buchungsmaske auf der Internetseite von Gut Karlshöhe vorhandenen Link zum Landesinstitut für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung (LI).

Zeiten
  • 12.05.202215:30 bis 18:30
Altersklasse

ab 18 Jahren

Angebotsformat

Fortbildung

Bezirk

Wandsbek


Gut Karlshöhe - das Hamburger Umweltzentrum

Karlshöhe 60d
22175 Hamburg

https://gut-karlshoehe.de/veranstaltungstermine/

Ansprechperson

Frau Uta Wiesner
040 6370249-16
wiesnerklimaschutzstiftung-hamburg.de