Skip to main content

Fortbildung: Forschen mit Wasser

Die Fortbildungen der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ richten sich an alle pädagogischen Fach- und Lehrkräfte, die mit Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren arbeiten.


Wasser ist allgegenwärtig: Menschen trinken es, waschen sich damit, es regnet auf sie herab oder fließt in einem Fluss  vorbei. Wie sieht Wasser eigentlich aus, wie fühlt es sich an? Kann man Wasser auch hören, schmecken oder
gar riechen? Diesen und vielen anderen Fragen gehen die Teilnehmenden in der Fortbildung „Forschen mit Wasser“ auf den Grund, sodass beim Entdecken und Forschen all ihre Sinne zum Einsatz kommen.

Sie lernen den pädagogischen Ansatz der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ kennen. Dabei haben sie die Gelegenheit, mit den anderen Teilnehmenden darüber zu reflektieren, was eine gute Lernbegleitung ausmacht. Sie erfahren, wie sie die Kinder zum Entdecken und Forschen anregen und welche Zugänge sie dafür nutzen können. Die Fortbildung unterstützt sie zudem darin, das Entdecken und Erforschen von Naturphänomenen im Alltag ihrer Einrichtung umzusetzen.

Kosten

Die Kosten für die jeweilige Fortbildung sind auf der Webseite des Anbieters zu finden.

Anmeldung

Alle Themen und Termine finden sich auf der Homepage der „Kleine Forscher Hamburg“. Dort steht das Fortbildungsprogramm auch zum Download zur Verfügung.

Zur Anmeldung bitte das Anmeldeformular (auf der vorletzten Seite im Fortbildungsprogramm) ausfüllen und per E-Mail oder Fax zuschicken. Ein Link zur Online-Anmeldung ist bei der jeweiligen Fortbildung angegeben.

Zeiten
  • 17.05.202209:00 bis 16:30
Altersklasse

ab 18 Jahren


Bildungsbereiche

Nachhaltigkeit, Natur- und KlimaschutzNatur, Umwelt, Energie, TechnikBiologie, Chemie, Physik

Angebotsformat

Fortbildung


https://www.kleine-forscher-hamburg.de