Zum Hauptinhalt springen

Downloads zum 7. MINT-Tag

Papiersammelaktion für die Wettbewerbsaufgabe:

In diesem Jahr wird A4-Papier für die Wettbewerbsaufgabe benötigt. Im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir, A4-Papier (z.B. Fehlkopien, Schmierpapiere, gelocht oder ungelocht) zu sammeln, statt es zu entsorgen. Um in eurer Schule zum Papiersammeln aufzurufen, könnt ihr folgenden Vordruck verwenden und mit einem Karton beim Kopierer platzieren. Pro teilnehmender Klasse wird ein mindestens  10 cm hoher Papierstapel benötigt, mehr Papier ist von Vorteil. 
Download Aufruf Papiersammelaktion

FAQs zum MINT-Tag

Der Hamburger MINT-Tag findet alle zwei Jahre statt und bietet die Möglichkeit, vielfältige MINT-Bildungsangebote zu entdecken und auszuprobieren. Das Veranstaltungsprogramm richtet sich an Schulen, Kitas, Familien, Kinder und Jugendliche, Pädagogische Fachkräfte und MINT-Interessierte. Das stadtweite Veranstaltungsprogramm wird im Kalender auf der Website veröffentlicht und in einem Print-Veranstaltungsleporello, das ab Mitte Oktober an vielen Orten in der Stadt ausliegt. Die meisten Veranstaltungen sind am MINT-Tag (28.11.2024) und manche Angebote auch in der 48. Woche "rund um den MINT-Tag! an unterschiedlichen Orten in der Stadt. Durch das Programm zeigt sich die gesamte schulische und außerschulische MINT-Bildungslandschaft in Hamburg.  

Schulklassen können außerdem an der traditionellen Wettbewerbsaufgabe teilnehmen, die in den ersten zwei Unterrichtsstunden des MINT-Tags absolviert wird. Die Preisverleihung findet noch am selben Abend ab 17 Uhr im Schülerforschungszentrum (SFZ) statt und bildet ein Highlight des MINT-Tags.

Für Kita-Vorschulklassen gibt es eine eigene Mitmach-Aufgabe, die sich an der Wettbewerbsaufgabe orientiert. Die 1. Klassen dürfen zwischen Mitmach-Aufgabe und Schulwettbewerb wählen. 

Anmeldung zum Schulwettbewerb:
Um eine oder mehrere Klassen einer Schule zum Wettbewerb anzumelden, muss zunächst die Schule registriert werden. Bei der Registrierung muss die Anschrift der Schule, eine eventuell abweichende Adresse für die Materiallieferung, ein Kontakt und ein Benutzername mit Passwort angegeben werden. Alle Klassen werden im Anschluss über den Log-In der Schule separat angemeldet. Auch einzelne Schulklassen können sich zur Teilnahme am Schulwettbewerb anmelden, was ebenfalls eine vorherige Registrierung erfordert.

Anmeldung zur Mitmach-Aufgabe für Kitas und Vorschulklassen:
Die Anmeldung zur Mitmach-Aufgabe läuft gleich ab, wie die Anmeldung zum Schulwettbewerb. Zuerst registriert ihr eure Kita bzw. Vorschulklasse und im Anschluss können die teilnehmenden Gruppen über den Log-In angemeldet werden. 

Hier könnt ihr eure Veranstaltung anmelden.
Die Veranstaltung kann in der Woche des Hamburger MINT-Tags (48. KW), also vom 25.11.2024 bis zum 01.12.2024 stattfinden, wobei der Fokus möglichst auf dem MINT-Tag selbst (Donnerstag, 28.11.2024) gelegt werden soll. Jede Veranstaltung muss über die Eingabemaske einzeln angemeldet werden, auch wenn mehrere Termine der gleichen Veranstaltung stattfinden. Nach der Freigabe des Termins erscheint eure Veranstaltung in dem digitalen Kalender des Hamburger MINT-Tags. Der Kalender füllt sich laufend. Wird eine Veranstaltung bis zum 15.09.2024 angemeldet, erscheint sie nicht nur online, sondern ebenfalls im Print-Veranstaltungsleporello für den MINT-Tag, das an vielen Orten der Stadt ab Mitte Oktober ausliegt. 

Ihr plant ohnehin eine MINT-Veranstaltung in der 48. KW? Dann nehmen wir sie gerne im Kalender mit auf.
Ihr plant eine eigene Veranstaltung für den MINT-Tag – noch besser!

Durch das Programm zeigt sich die gesamte schulische und außerschulische MINT-Bildungslandschaft in Hamburg.
Macht eure außerschulischen MINT-Lernorte und MINT-Initiativen sichtbar!

Schulen und eigene Veranstaltungsideen:
Eine Schule gestaltet eine eigene interne Lerneinheit anlässlich des MINT-Tags? Dann meldet das als interne Veranstaltung an, damit eure Schule im Programm auftaucht und euer Einsatz stadtweit sichtbar wird. Ältere Schüler:innen laden jüngere Schüler:innen, z.B. einer benachbarten Grundschule für eine MINT-Aktion in die Schule ein? Tolle Veranstaltungsidee! – ab in den Veranstaltungskalender.

 

 

Informationen über außerschulische MINT-Lernorte und -Initiativen auf der Homepage des MINTforum Hamburg:

Unter dem Reiter "Netzwerk" findet ihr viele infrage kommende Kooperationsmöglichkeiten. Einfach Kontakt aufnehmen!

Darüber hinaus findet ihr unter dem Reiter "Angebote" eine Auflistung möglicher Veranstaltungen, die von Netzwerkpartner:innen des Hamburger MINTforum angeboten werden. Anfragen lohnt sich! Im Anschluss kann der geplante Termin als (interne oder offene) Veranstaltung zum MINT-Tag angemeldet werden. Eine gute Gelegenheit, die MINT-Aktivitäten eurer Schule oder Kita stadtweit bekannt zu machen.

Wir unterstützen bei den Matchings:
Die Geschäftsstelle des MINTforum unterstützt bei den Matchings für den MINT-Tag, einfach anrufen oder schreiben. Hier geht es zum Kontakt.

Registrierung und Anmeldung:  Nach Registrierung eurer Schule könnt ihr über das Schul-Log-In eure Schulklasse oder alle teilnehmenden Klassen eurer Schule einzeln anmelden. Hier geht es zur Registrierung.

Papiersammelaktion für die Wettbewerbsaufgabe: 10 cm Papier je Klasse: In diesem Jahr wird A4-Papier für die Wettbewerbsaufgabe benötigt. Im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir, A4-Papier (z.B. Fehlkopien, Schmierpapiere, gelocht oder ungelocht) zu sammeln, statt es zu entsorgen. Um in Ihrer Schule zum Papiersammeln aufzurufen, können Sie folgenden Vordruck verwenden und mit einem Karton beim Kopierer platzieren. Pro teilnehmender Klasse wird mindestens ein 10 cm hoher Papierstapel benötigt, mehr Papier ist von Vorteil. 
Download Aufruf Papiersammelaktion

Etwa eine Woche vor dem Wettbewerb erhaltet ihr in einem Paket die Materialien, die neben dem in der Schule gesammelten Papier, zur Teilnahme an dem Wettbewerb benötigt werden. Der versiegelte Umschlag mit der Wettbewerbsaufgabe darf erst zum Start des Wettbewerbs morgens am 28.11.2024 geöffnet werden! 

Bearbeitung der Wettbewerbsaufgabe: Die Wettbewerbsaufgabe wird am 28.11.2024 in der 1. und 2. Unterrichtsstunde von allen Klassen zeitgleich bearbeitet. 

Direkt im Anschluss bis 10.30 Uhr - Eingabe der Ergebnisse: Da die Preisverleihung noch am selben Abend am 28.11.2024 stattfindet, ist es notwendig, die Ergebnisse jeder Klasse direkt nach der 2. Schulstunde im Log-In-Bereich der Schule bis 10.30 Uhr einzutragen. Es ist möglich, dass sich mehrere Lehrkräfte parallel einloggen, um Ergebnisse einzutragen. Es bietet sich an, die Ergebnisse gemeinsam mit der Schulklasse einzutragen. Ein Fotoupload ist zusätzlich zu den anderen Eingaben notwendig. 

Preisverleihung: Sollte eure Schulklasse beim Schulwettbewerb gewonnen haben, werdet ihr unmittelbar nach der Auswertung der Wettbewerbsergebnisse über den bei der Registrierung angegebenen Kontakt der Schule informiert und zur Preisverleihung eingeladen. Die Preisverleihung findet noch am selben Abend am 28.11.2024 ab 17.00 Uhr im Schülerforschungszentrum (SFZ), Grindelallee 117, statt.

Plakate, Flyer und Social-Media-Paket:
Hier findet ihr Plakate und Flyer in verschiedenen Größen zum Ausdrucken, um für den MINT-Tag zu werben. 

Die Mitmach-Aufgabe ist für Kita-Vorschulgruppen und Vorschulklassen (VSK) an den Schulen. Neu in diesem Jahr: Auch 1. Klassen können optional bei der Mitmach-Aufgabe teilnehmen. Der Jahrgang 1 darf zwischen der Teilnahme am Schul-Wettbewerb und der Teilnahme an der Mitmach-Aufgabe wählen.

Der Schulwettbewerb richtet sich an die Klassen 1 bis 13. IVK-Klassen können ebenfalls teilnehmen. 

Hier findet ihr einen filmischen Einblick in den  letzten Schulwettbewerb zum MINT-Tag 2022.