Zum Hauptinhalt springen

GeoSystemErde

Die Welt begreifen durch globales, nachhaltiges Denken, Lernen und Handeln.


GeoSystemErde (GSE) ist das Zukunftsprojekt des Erzbistums Hamburg im Bereich Schule und Hochschule. Es vereint 21 Schulen mit fast 10.000 Schüler*innen. Als schul- und fächerübergreifendes Bildungsprojekt wurde es vielfach preisgekrönt und ist deutschlandweit einzigartig.

Auf Grundlage der Umwelt-Enzyklika "Laudato Sí" von Papst Franziskus sensibilisiert GSE Schüler*innen für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserem Planeten. Es verdeutlicht die komplexen Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Natur und Kultur sowie zwischen der Ausbeutung der Ressourcen und der Vernetzung der Welt im globalen Handel.

GSE will die Schüler*innen für komplexe, fächerübergreifende Themen interessieren, ihnen die Welt erklären und ihnen Strategien an die Hand geben, die Welt zu verstehen. Sie sollen nachhaltiges, vernetztes Denken und Handeln lernen. Dabei werden soziale, kulturelle und ethische Kompetenz entwickelt und gefördert.

GeoSystemErde

Kath. Bonifatiusschule Wilhelmsburg
Bonifatiusstraße 2
21107 Hamburg

https://www.geosystem-erde.de/


Ansprechperson

Herr Hans-Martin Gürtler
hm.guertlergmx.de
0176 63318077

Angebote


Termine

Zur Zeit liegen uns keine Termine vor.