Skip to main content

Quantenphysik

Mit grundlegenden Experimenten zur Quantenphysik nähern sich die Schüler*innen dem seltsamen Verhalten von Quanten.


Experimentieren im Quantenlabor – das bedeutet, sich mit Phänomenen aus dem Mikrokosmos zu beschäftigen! Das Verhalten von „Quantenobjekten“ lässt sich oft nicht mit unseren Alltagserfahrungen erklären. Mit klassischen Modellen, wie z. B. Teilchen oder Welle, kann man vieles beschreiben, aber das bedeutet noch lange nicht, dass man genau verstanden hat, was ein „Quant“ eigentlich ist.

Quantenphysik gilt als nicht zu verstehen und dennoch ist sie Grundlage für 30% des Weltbruttosozialprodukts! Quantenmechanik steckt in digitalen Technologien und in vielen medizinischen Analysemethoden wie z. B. der Kernspintomographie. Jeder Laser ist eine „quantenmechanische Maschine“ und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung

Das Angebot richtet sich an 11. bis 13. Klassen. Die Anzahl der Plätze beträgt regulär 18, maximal 24.

Dauer des Praktikums: ca. 6,5 Stunden (9:00 bis ca. 15:30 Uhr), inkl. einer 45-minütigen Mittagspause

Zur Anmeldung zu einem Tag im Quantenlabor im nächsten Schulhalbjahr bitte das Online-Anmeldeformular auf der Website von physik.begreifen nutzen.

Das Angebot richtet sich an Schulklassen, die dieses Thema zur Zeit im Unterricht behandeln oder bereits behandelt haben.

Zielgruppe

Schulklassen

Altersklasse

von 16 bis 19 Jahren

Schwerpunkt

Physik

Angebotsformate

Praktikumstagaußerschulischer Lernort

Bezirk

Altona


DESY-Schülerlabor physik.begreifen

Notkestr. 85
22607 Hamburg

http://www.desy.de/schule/schuelerlabore/standort_hamburg/quantenphysik

Ansprechperson

Frau Karen Ong
040 8998-3314
physik.begreifendesy.de